Termine:

Dienstag 18-19 Uhr (slow) für Änfanger

Dienstag 19-20 Uhr und 20-21 Uhr

Donnerstags 19-20 Uhr

Sonntag 10-11 Uhr (Männerkurs)

Kosten:

Karten: Einzelkarte 10er-Karte
SVA

Mitglieder

8€ 60 €
Nicht-mitglieder 10€ 80€
Schüler-Mitglied 50€
Schüler 70€
Jeder

NEU: Flatrate im Quartal 100 €

Jumping Fitness beim SVA

3 Ausgebildete Trainerinnen

12 Trampoline

Kursraum am Sportplatz

Karten und Anmeldung bei Saskia 01601066551

Anika

Anika

 

Hallo,

mein Name ist Anika Geis, Studentin und wohne im schönen Altenbuch.

2015 habe ich meinen Übungsleiter C-Schein gemacht, wodurch ein Grundstein für meine sportliche „Karriere“ gelegt war. Daraufhin habe ich zusammen mit Caro und Svenja den Trainerschein für Jumping Fitnessgemacht. Nachdem wir diesen erfolgreich abgelegt hatten und alles gefühlt tausendmal geprobt war, fand am 07.01.2016 schon meine allererste Stunde statt.

Da ich immer wieder neue Herausforderungen suche, habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen, Jumping für Anfänger, Wiedereinsteiger und für die, die es lieber langsamer mögen anzubieten. Dies war eine meiner besten Entscheidungen, denn es macht riesigen Spaß den Kurs zu halten! 
ABER ich freue mich natürlich auch, in den fortgeschrittenen Stunden den Teilnehmern wieder richtig einzuheizen.

Wie bin ich eigentlich zum Jumping gekommen? 
An dieser Stelle möchte ich den Übungsleitern vom Sportverein einfach mal „Danke“ sagen: durch euch bin ich erst zum Jumping gekommen und ihr habt mir die Chance gegeben, dieses tolle Hobby an so viele weiterzugeben. DANKE! 
Diese Entscheidung hat nicht nur meinen Sportalltag verändert, sondern auch mich.

Was gefällt mir besonders am Jumping?
Es ist für Jedermann gemacht, es gibt garantiert keinen Muskelkater und ist dazu sehr gelenkschonend. 
Außerdem bin ich nach jeder Stunde super glücklich, da durch die Bewegung Endorphine ausgeschüttet werden.
Wie meine Teilnehmer wissen, liebe ich es, jede noch so kleinste Reserve aus meiner Gruppe herauszukitzeln und sie immer wieder zu ermutigen. 
Zudem liebe ich es, Neues auszuprobieren, indem ich Schritte abändere oder gewagte/lustige Lieder einsetze.

Ich würde mich super freuen, wenn ich euch meinen großartigen Sport in einer Stunde mal näher bringen kann.

Liebste Grüße Eure Anika

Caro

Caro

 

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Carolin Geiger und wohne ebenfalls in Altenbuch. Momentan mache ich eine Ausbildung zur Physiotherapeutin in Aschaffenburg, was mich fachlich im Sportbereich auch weiter bringt.

Meinen Übungsleiter-Schein habe ich 2012 gemacht, habe dann eine Mädelstanzgruppe geleitet die Svenja mittlerweile schulbedingt übernommen hat. In Gau-Algesheim haben Anika, Svenja und ich die Ausbildung zum Jumping Fitness Trainer erfolgreich absolviert, um dann bei uns im Verein mit etwas Neuem voll durchzustarten.

Als ich das erste mal zusammen mit den anderen Übungsleitern an einerJumping Fitness Stunde teilgenommen habe, war ich von der 1. Minute an begeistert, die Intensität, die Musik, das Intervalltraining all das hat mich komplett überzeugt und ich habe mich direkt in diesen Sport verliebt. Danach stand die Entscheidung für mich fest, ich möchte das was mir solche Freude bereitet anderen nahe bringen und sie ebenfalls dafür begeistern. Ein riesiges Dankeschön geht an den Sportverein Altenbuch, der mir das ermöglicht 🙂

Was Anika bereits geschrieben hat und mich selbst auch immer wieder aufs neue vom Jumping überzeugt:
Es gibt so gut wie niemanden der Jumping Fitness nicht zumindest mal ausprobieren kann, da es gelenkschonend ist, man seine Halte- und Stützmuskulatur verbessert und sein Gleichgewicht fördert. Außerdem kann jeder für sich selbst die Intensität der Übungen während der Stunde wählen.

Was mich in jeder Übungsstunde fasziniert sind meine Teilnehmer(innen), denn diese werden von Stunde zu Stunde besser. Ich gestallte meine Kurse abwechslungsreich und auf einem Level, dass Anfänger, aber auch Profis Spaß dabei haben und gefördert werden.

Jumping Fitness ist ein Sport für jedermann. Ob jung oder „alt“, Anfänger oder sportlich begeisterte Frauen UND Männer.

Liebe Grüße Caro

Svenja

Svenja

 

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Svenja Fecher, bin die jüngste von uns drei und wohne im wunderschönen Altenbuch. Momentan mache ich eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei TFA Dostmann in Reicholzheim.

Meinen Übungsleiter-Schein habe ich 2015 gemacht, als ich mein freiwilliges soziales Jahr im sportlichen Bereich in der Verband-schule in Faulbach gestartet habe. Nachdem habe ich die Mädelstanzgruppe von Caro übernommen und habe viel Spaß dabei. In Gau-Algesheim haben Anika, Caro und ich die Ausbildung zum Jumping Fitness Trainer erfolgreich absolviert, um Jumping fitness bei uns in den Verein zubringen.

Meine erste Erfahrung mit Jumping fitness hatte ich in einer Stunde mit den Übungsleitern von Altenbuch. Der Sport hat mich sofort in seinen Bann gezogen und ich war begeistert von jeder Stunde, in die ich gehen durfte und die ich halten durfte. Nach einigen Stunden die wir in Altenbuch gegeben hatten ist mir auf gefallen, dass so gut wie nur Frauen die Kurse besuchten. Also habe ich bei ein paar Männern gefragt, ob sie nicht Interesse haben Jumping fitness auszuprobieren und so habe ich den Männerkurs Sonntagsmorgens gegründet und immer mehr Männer dafür begeistern können.

Ich habe ein riesengroßen Spaß mit meinen Männer Sonntags von 10- 11 Uhr bei Jumping richtig die Sau rauszulassen aber auch bei meinem Kurs Dienstags mit meinen Damen, der zur Zeit von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr stattfindet. Ich freu mich immer sehr auf die Stunden um neue Schritte, Variationen und Lieder auszuprobieren. Ich empfehle jedem diese Sportart einmal ausprobiert zu haben und sich von diesem Sport begeistern zu lassen.

Jumping Fitness ist ein Sport für jedermann. Ob jung oder „alt“, Anfänger oder sportlich begeisterte Frauen UND Männer.
Liebe Grüße Svenja